Thalia Platform Engineering

drucken

Platform ENGineering bei Thalia eCommerce kommt aus dem klassischen IT-Operations und entwickelt sich weiter zu einem agilen cross-functional Team.

 

Bei Thalia bewegt sich im Moment echt viel!

Aus der klassischen IT-Welt kommend mit Anforderung, Entwicklung, QA und Operations etablieren wir eine Omnichannel-Produkt-Organisation mit dem Ziel, coole Features schnell den Kunden und Kundinnen auf allen Touchpoints/Berührungspunkten mit Thalia zur Verfügung zu stellen. Neben Standard-Features, die z.B. eine App, ein eReader oder auch ein Online-Shop haben muss, macht die Entwicklung von Features, die Mitbewerber nicht anbieten können, am meisten Spaß.

 

Alles auf einer zentralen und modernen Plattform

Genau diese und alle weiteren Features benötigen eine moderne, robuste und verfügbare Plattform. Diese Plattform betreibt und entwickelt das Team “Thalia Platform Engineering”. Das Team besteht aus Datenbank-, Linux-, Security- und Infrastruktur-Spezialisten. Jeder im Team bringt seine besondere Fähigkeit ein, um am Ende das beste Ergebnis für unsere Kunden und Kundinnen zu produzieren.

Mit unserem Team unterstützen wir die Software-Delivery-Teams in Münster und Berlin. In unseren Rechenzentren betreiben wir mehrere hundert Server, die zum Großteil virtualisiert sind. Automatismen machen uns die Arbeit immer leichter und werden kontinuierlich weiterentwickelt.

Viele alltägliche Operation-Jobs werden direkt in den jeweiligen Produktteams erledigt, was die Teams schnell und unabhängig macht. Im Platform Engineering Team entwickeln und betreiben wir Produkte wie z.B. eine Logdaten-Management-Infrastruktur mit >100.000 Events/s, eine automatisierte Monitoring- und Alarmierung-Infrastruktur inkl. Timeseries Database, einen Selfservice zum automatischen Bereitstellen von produktionsbereiten Servern inkl. Anwendung und zugehöriger Konfiguration sowie Datenbanken in der Bandbreite von der kleinsten Datenbank für eine einzelne Anwendung bis hin zum hochleistungsfähigen Datenbank Cluster.

 

Es geht nur mit einem tollen Team

Im Team legen wir Wert auf eine gute Stimmung und eine gute Kultur. Uns ist es wichtig eigenverantwortlich zu arbeiten, Fehler machen zu dürfen und daraus zu lernen, um noch schneller und besser zu werden. Besonders coole Fehler werden gerne mit einem T-Shirt gefeiert.

Know-How ist ein sehr wichtiger Schlüssel. Wo es möglich ist organisieren wir interne Sessions/Workshops, besuchen externe Veranstaltungen oder buchen interne/externe Schulungen.

Auch das Team entwickelt sich weiter. Agile Methoden und klassische Operations. Geht das? Macht das Sinn? Wir wissen es noch nicht. Jedoch experimentieren wir zusammen mit einem Agile Coach sehr viel mit SCRUM und Kanban in diesen Bereichen und spüren bereits erste Erfolge. Eine 1:1-Kopie der Methodik aus dem Development-Bereich passt jedoch nicht. Wir erarbeiten unser eigenes auf uns zugeschnittenes Model.

 

Nachwuchs ist willkommen

Natürlich bilden wir auch “Fachinformatiker FR Systemintegration” aus. Auszubildende haben bei uns die Chance, sich so ungefähr alles, was eine IT zu bieten hat, anzuschauen und sich auszutoben. Wir bieten Windows, Linux, Virtualisierung, Rechenzentrum, Automation, Software Entwicklung, DevOps, Agile Mindset, Datenbanken, Mailsysteme, Web, Tomcat, FTP, … und die Liste geht noch ewig so weiter 🙂

 

Unser Team wächst weiter

Unser Team und unsere Produkte entwickeln sich immer weiter. Daher suchen wir permanent Leute, die Lust haben etwas zu bewegen. Schau einfach mal unter JOBS vorbei.

 

Teamleiter Platform Engineering
| Weitere Artikel vom Autor

Ich bin seit 2010 bei Thalia eCommerce IT in Münster. Damals habe ich den Bereich IT-Systembetrieb übernommen und zum Platform Engineering Team weiterentwickelt. Immer auf der Suche nach Optimierungen versuche ich im Moment Agile Methoden der Softwareentwicklung und IT-Operations zusammenzubringen.