All posts by Jens Zech

Thalia auf der jSpirit Unconference

Dieses Jahr haben wir an der gerade erst gegründeten jSpirit Unconverence teilgenommen. Der Teilnehmerkreis erreicht zwar noch bei weiten nicht die geplanten 100 Personen, setzt sich dafür aber aus sehr guten, erfahrenen Entwicklern zusammen. Zum einen kennen sich einige sich schon länger von diversen Konferenzen

Kids Programming – Thalia fördert bereits die Jüngsten!

Nachdem wir in den letzten Jahren einige Sommerpartys und eine riesige Weihnachtsfeier hatten, hat sich unsere Geschäftsleitung entschieden, für Ende 2017 einen „Family Day“ abzuhalten. Und so durften nicht nur die Lebensgefährten sondern auch alle Kinder mal schauen, was Papa / Mama so im Büro

Ein Team sieht Rot

Da das letzte Team Event, ihr erinnert euch: im JumpHouse, schon wieder ein paar Tage zurück lag, war es Zeit für ein neues Event. Da passte es gut, dass wir herausfanden, dass manche noch nie Raclette gegessen hatten und andere noch nie den Film R.E.D.2

Berlin live for the code

Ein paar Kollegen aus allen Berliner Entwicklerteams, haben die Gelegenheit genutzt und die Oracle Code besucht. Natürlich zog sich Oracles neues Produkt, die Oracle Plattform Cloud, als roter Faden durch alle Präsentationen. Die Plattform möchte Oracle demnächst starten und bietet alles was das Entwicklerherz begehrt

Berliner Team lernt fliegen.

Wir in Berlin wollen hoch hinaus und suchen ständig nach neuen Ideen die hochgesteckten Ziele zu erreichen. Eine vollkommen neue Variante hat das Team bei einem gemeinsamen Besuch des Berliner Jump House ausprobiert. Wir hatten alle extrem viel Spaß und konnten völlig neue Höhenflüge erreichen.

Tipps & Tricks für JIRA als SCRUM Board

1. Einleitung Die Software Entwicklung bei Thalia ist agil und wird von mehreren Teams per SCRUM durchgeführt. Zur generellen Verwaltung der einzelnen Aufgaben wird in der gesamten IT das Ticketsystem JIRA von Atlassian verwendet. Dieser Artikel soll einige Erfahrungen aus einem unserer Teams weitergeben, wie sich